Shadow Kings: Foreneintrag erklärt Vorgeschichte

Beim Spiel ”Shadow Kings” findet sich der Spieler in einer magischen Fantasie-Welt wieder und die Aufgabe ist, eine neugegründete Siedlung zu regieren, die von Elfen, Zwergen und Menschen gleichermaßen bevölkert wird. Der Ausgangspunkt klingt allerdings idyllischer als er ist, denn der Spieler und die Bevölkerung leben mehr oder weniger in ständiger Angst und Sorge.

Das Böse überrennt die Welt

Einige Jahrzehnte zuvor war ein Totalangriff des Bösen unternommen worden und seitdem ist das tägliche Leben ein ständiges Flüchten vor den neuerlichen Angriffen vor den Armeen der dunklen Mächte geworden. Trolle, Goblins und vor allem fies-gemeine Orks walzen durch das friedliche Land und wollen auf ihrem Weg alles vernichten. Aufgabe des Spielers ist es also, das Böse endlich wieder aus der Welt zu vertreiben und dem Fantasy-Land wieder Frieden zu geben.

Eine Allianz des Guten findet sich zusammen

Um dem Druck der Armeen des Bösen überhaupt standhalten zu können, taten sich die Menschen, die Elfen und die Zwerge zu einer Allianz zusammen. Vor dem großen Krieg lebten diese noch getrennt, wenn auch freundschaftlich und sich gegenseitig wohlwollend gesonnen in derselben Erlebniswelt. Die Zwerge bewohnten die unterirdischen Minen, wurden aber von den Goblins mit Sprengstoff daraus vertrieben. Die Elfen lebten in den Wäldern, die die Orks dann großflächig niederbrannten.

Die überlebenden Flüchtlinge der Zwerge und der Elfen fanden dann Schutz bei den Menschen, in deren Städten, wo diese drei nun mehr gleichermaßen bedrängten Parteien die Allianz des Guten gründeten, um dem Bösen ihre vereinigte Macht entgegenstellen zu können.

Gut vs. böse – der Spieler greift ein

Die Zeit, in der das Spiel beginnt, gleicht also einer Pattsituation. Die finstere Armee des Bösen ist nicht stark genug, die Allianz der Guten endgültig auszulöschen. Die Allianz der Guten ist noch dabei, ihre Kräfte und ihr Geschick zu bündeln, um das Böse endlich wieder und ein für alle Mal vertreiben zu können – und genau dabei muss der Spieler bei ”Shadow Kings” helfen.


Kommentar schreiben »