Heroes vs. Undead: Kartenspiel startet in Open Beta

Endlich ist es so weit, die erfolgreiche Zombiejagd „Heroes vs. Undead“ katapultiert sich in die nächste Runde. Upjers, der erfolgreiche Entwickler und Publisher von zahlreichen kostenlosen Browsergames startete mit dem ersten Collectible Card Game „Heroes vs. Undead“ in die Beta-Version. Verschiedene Actionhelden stehen im Spiel zur Verfügung, mit denen die Stadt vor einer gefährlichen Zombieinvasion bewahrt werden soll.

Untote Menschen, so weit das Auge reicht

Im Spiel „Heroes vs. Undead“ werden die User als Actionhelden beauftragt, um die Stadt vor den gefährlichen Zombies zu retten. Eine große Auswahlfreude an Figuren ist dem Spieler sicher – vom hochtrainierten Kampfsportler bis hin zum stark bewaffneten Ex-Soldaten stehen dem User verschiedene Helden zur Auswahl. Jeder dieser Helden erfreut sich bestimmter Fähigkeiten, die es gekonnt einzusetzen gilt. Anders als in vielen Actiongames muss bei „Heroes vs. Undead“ mithilfe von Karten, anstelle von Waffen, gekämpft werden.

Mit den richtigen Kartendecks zum Sieg

Im Laufe des Gameplays müssen Decks gesammelt werden, die mächtige Actionhelden beherbergen. Nur mit einer unschlagbaren Mannschaft können die Zombies endgültig besiegt werden. Jeder Held besitzt dabei eine eigene Gabe. Im Spiel muss daher eine individuelle Strategie festgelegt werden, um die Zombies endgültig von der Spielfläche entfernen zu können. Die Karten wurden mit hochauflösenden, ansprechenden Bildern bestückt, sodass nicht nur Comicanhänger auf ihre Kosten kommen werden. Diverse Anspielungen auf bekannte Filmfiguren heitern das Gameplay auf. Das Browsergame ist ab sofort online spielbar und beinhaltet ein hohes Spaß- und Suchtpotenzial.


Kommentar schreiben »