Geschenketipps zu Weihnachten: Ideen für Spiele-Fans





Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
0,00 von 5 Punkten, bei 0 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Geschenketipps zu Weihnachten: Ideen für Spiele-Fans

Um Spiele-Fans zu Weihnachten zu beglücken, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Da Browsergames nur online verfügbar sind, können zwar keine Erweiterungen im Laden gekauft werden, allerdings bieten die Spiele in der Regel auch einen kostenpflichtigen Bereich, dessen Zugang oft gewünscht wird. Alternativ gibt es ein zu einigen Spielen bereits Merchandise-Artikeln. Wer dabei nicht fündig wird, kann für das favorisierte Browserspiel selbst aktiv werden.

Vorteile im Spiel schenken

Die meisten Browsergames sind kostenlos, um aber schnellere Ergebnisse zu erzielen, weitere Funktionen und Vorteile nutzen zu können, muss in der Regel bezahlt werden. Dafür gibt es einerseits spezielle Accounts oder eine spielinterne Währung. Beim beliebten Strategiespiel Die Siedler Online wird beispielsweise in Edelsteinen bezahlt, welche es als Gutschein-Karte auch in großen Elektronik-Fachgeschäften gibt. Ein Premium-Account sichert weitere Vorteile, wie doppelte Erfahrungsmenge beim Abschluss von Quests und Ähnliches.

Merchandise vom Lieblingsspiel verschenken

Trotz hoher Beliebtheit gibt es kaum Fanartikel von Browsergames zu kaufen. Eine der wenigen Ausnahmen stellt das Wurzelimperium da, das seine Spieler mit T-Shirts, Tassen, Teddys, Baseball-Caps und noch vielem mehr versorgt. Dennoch kann man kreativ werden und selbst T-Shirts passend zum Spiel bedrucken oder die Lieblingsfigur auf ein Mousepad drucken lassen. Die Auswahl an bedruckbaren Dingen ist groß und sicherlich findet sich auch etwas Nützliches für den Spiele-Fan.

Passend zum Spiel

Ist der zu Beschenkende beispielsweise großer Fan von Landwirtschaftssimulationen, kann man ihm sein Lieblingsspiel in die Realität holen. Dazu bieten sich der Besuch eines Bauernhofs, eine Traktorfahrt oder ein selbst zu züchtender Kräutergarten an. Fans von Kampfspielen freuen sich dagegen bestimmt über eine Runde Paintball oder Laser-Tag mit Freunden.

(Bild: Jeanette Dietl – Fotolia)


Kommentar schreiben »