Die besten Fußball-Browsergames zur WM

Auch bei den Browsergames dreht sich momentan alles um die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Für die Zeit bis zum Anpfiff, die Halbzeitpause und die spielfreien Tage sind lustige Browserspiele die ideale Möglichkeit, nicht auf Spaß am Fußball verzichten zu müssen.

Bei „Sports Head“ mit Fußballprofis duellieren

Das Browserspiel „Sports Head“ bietet zwar keinen Spielplan der Weltmeisterschaft 2014, ermöglicht dem Spieler aber das direkte Duell im Toreschießen mit berühmten Fußballern. Die Steuerung erfolgt intuitiv, die kurze Spiellänge und die lustige Gestaltung machen Freude.

Mit Freistößen zum Weltmeister: „Soccer World Cup 2014“

Beim Browsergame „Soccer World Cup 2014“ werden Freistöße aus einer guten Position heraus verwandelt, die Steuerung kann schnell erlernt werden. Eine Mannschaft nach Wahl tritt dabei gegen die tatsächlichen Gegner der Weltmeisterschaft 2014 an oder trifft auf zufällige Gegner. Samba-Musik und Stadion-Geräusche untermalen das spaßige Spiel.

Das ganze Spielfeld nutzen mit „World Cup 2014“

„World Cup 2014“ wurde als Browserspiel mit wenigen übersichtlichen Funktionen ausgestattet und ist leicht zu erlernen, die Spieler des eigenen Teams lassen sich über das gesamte Spielfeld bewegen. Dabei können beliebige Duelle aus dem aktuellen Spielplan der Weltmeisterschaft in Brasilien nachgestellt oder neu entschieden werden.

Knifflige Fragen beim „World Cup Quiz“

Doch es gibt auch Fußball-Browsergames, bei denen nicht das Schießen von Toren im Vordergrund steht. Das Spiel „World Cup Quiz“ ist ein spannendes Quizspiel, das mit Fragen rund um die vergangenen Weltmeisterschaften das Fußballwissen testet. Die Fragen werden zwar auf Englisch gestellt, gestalten sich aber sehr abwechslungsreich und bringen auch beim gemeinschaftlichen Raten Spaß in die Halbzeitpause.


Kommentar schreiben »